Gemeindefest vom 08.06. - 09.06.2013

Auf dem Gemeindefest hatten die Pfadfinder wieder die Jurte als Infostand aufgebaut. Dort wurde z.B. über die 72 Stunden- Aktion informiert.

Auf der Fußballwiese konnten die Kinder Torwandschießen, in der Wühlkiste kleine Preise suchen, Dosenwerfen, Nägel in Holz schlagen oder leckeres Stockbrot über dem Feuer rösten.


Unser Pfarrer Br. Klaus ließ es sich nicht nehmen mit dem "Papamobil" einzuziehen.


Die befreundete "Leise- Band" spielte.


Es kamen aber auch "Altpfadfinder" wie Patrizia Pudig, Tom und Jutta Schade sowie Wolframund Pat Walter zu Besuch.

Vor dem Gottesdienst prüfte der 2. Vorsitzende des Kirchenvorstandes, Rudi Schmidt schon einmal das Dampfkarussel aus.

 

Die Fahne beim Gottesdienst wurde vom Wölfling Tom Krüdewagen, sowie vom Vorstand Hans Hübler und Hartmut A. Löhr getragen.

 

Am Sonntag waren unsere Pfadfinder wieder mit den selben Aktivitäten wie am Samstag präsent.

 

Zusätzlich hatten wir eine Hüpfburg von der Sparkasse Dortmund organisiert.


Ein Höhepunkt am Sonntag war das Tauziehen zwischen dem Kirchenvorstand und dem Pfarrgemeinderat.


Aber auch der Auftritt der Ruhr Pipe & Drums wurde mit viel Applaus bedacht.