Tannenbaumrückholaktion

10. Januar 2015

Schon um 7:30 Uhr trafen sich die ca. 25 Helferinnen und Helfer im Franziskushaus. Die verschiedenen Gruppen wurden eingeteilt, Warnwesten und Handschuhe verteilt. Das Team welches für unser leibliches Wohl sorgte schmiss schon einmal den Riemen auf die "Kaffeeorgel". Mit 2 LKW und 3 großen Hänger machten wir uns auf in unser Gebiet und fingen mit dem sammeln an. An der Schule in der Harnackstr. waren 2 große Container durch die EDG aufgestellt worden. 

Dort luden wir die Bäume um. 

Gegen 10:00 Uhr wurde uns ein Frühstück mit Brötchen, Ei, Mettwurst und Kaffee serviert. So gestärkt ging das Sammeln noch mal so gut.

Das Wetter wurde schlechter, der Regen setzte ein, aber trotzdem wurden die letzten Straßen abgefahren.

Um 14:45 Uhr waren wir mit unserem Gebiet fertig, obwohl viele Bäume noch nachträglich auf die Straßen gestellt worden sind.

Im Franziskushaus erwartete uns leckeres Gullach mit Nudeln und Salat.

Es war ein gelungener "Sammeltag", der viel Arbeit, aber auch viel Spaß mit sich gebracht hat.

 

Wir bedanken uns herzlich

  • bei unserer Gemeinde für das bereitstellen der Räume und der Lebensmittel
  • bei der Friedhofsgärtnerei Toppmöller
  • bei dem Gartenbaubetrieb Gieselmann
  • bei Papier Neuhaus
  • bei dem KFZ Meisterbetrieb Jens Busch

         für die Fahrzeuge

 

  • Bei allen Helferinnen und Helfern