Feuerstellenbau

Am 30.04. und am 21.05.2016 haben sich einige Pfadfinder und Helfer getroffen und die Feuerstelle fertig gestellt.

Nun wird sie am Gemeindefest eingeweiht und zum ersten mal benutzt, wir freuen uns schon aufs Stockbrot.

 

 

Am 30.04.2016 trafen wir uns um 10:00 Uhr.

Zuerst wurde erneut Schotter auf die Fläche aufgebracht und abgerüttelt.

Danach wurde Splitt bis zur richtigen Höhe aufgeschüttelt und glatt gezogen. Zum Schluss wurden die Pflastersteine aufgelegt.

 

 

Auch am 21.05.2016 waren früh vor Ort.

Die Pfadfindergruppe hat den überschüssigen Schotter in einen Anhänger geschaufelt.

Wir haben die restlichen Kantensteine an den Wiesenseiten in Beton gelegt.

Zum Schluss wurde noch einmal Sand in die Fugen eingefegt und alles aufgeräumt.

 

Im Nachgang wurde dann noch die Wiese an die Feuerstelle angeglichen.

 

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer.

Besonders an die Familie Toppmöller