Ökumenischer Martinszug

Am 10.11.2016 startete um 17:00 Uhr

der ökumenische Martinszug an der Melanchtongemeinde. Vorne weck ritt der hl. Martin auf seinem Pferd. Der Zug ging mit musikalischer Begleitung des melanchtoner Bläserchores durch den Ostpark und endete bei uns im Klostergarten.

Das Martinspiel wurde von unseren Wölflingen unter Leitung von Ute Miethe durchgeführt. 

Es wurden Martinsbrezel und Grillwürstechen, sowie Glühwein für das leibliche Wohl angeboten.