Leiter & Roverwochende

IM HIMMELREICH 2 – 48324 SENDENHORST

http://www.jgh-himmelreich.de

Als wir gegen 19:00 Uhr im "Himmelreich" angekommen sind nahmen wir zuerst die Häuser in Besitz und richteten uns ein. Lego hatte einen leckeren Eintopf mitgebracht, den wir gemeinsam aßen. 

Wolfram M. Walter (Wölli), übrigens ein Gründungsvorstand des Stammes und Patrizia Pudig, eine ehemalige Pfadfinderin, begannen danach mit dem Programm. Die Themen und Diskussionen waren so interessant, das wir erst um 23:00 Uhr nach einer Abendrunde zum "gemütlichen Teil" übergingen.

Am Samstag, ging es nach einer kurzen Nacht mit einer Morgenrunde weiter. Das Frühstück brachte uns neue Energie um weiter im Programm zu arbeiten. Es wurden Projektmethoden, und Arbeitshilfen vorgestellt. Auch ging es um inhaltliche Dinge im Stamm. Zum Schluss haben wir unseren Stamm gebaut. Eine Abendrunde bildete auch hier den Abschluss der Arbeitseinheiten.

Der Sonntag begann mit einer Morgenrunde. Nach dem Frühstück wurden die Ergebnisse vom Samstag vorgestellt. Nach einer Reflexion schauten wir noch ein Abschlussvideo. 

Nach dem Aufräumen und Säubern ging es wieder nach Hause.

 

Das Himmelreich haben wir nicht das letzte mal besucht. Ein tolles Haus mit vielen Möglichkeiten.