Friedenslicht

Wie jedes Jahr verbreiteten alle Pfadfinder in ganz Deutschland am
3. Advent den Frieden.

 

Auch unser Stamm hat sich bei der Friedenslichtaktion engagiert und mitgemacht. 

Zunächst waren wir beim großen Aussendungsgottesdienst für die gesamte Diözese. Diese Feier fand wie letztes Jahr in der St. Josephs Kirche in der Dortmunder Nordstadt statt.

Hierbei waren wir bei der aktiven Umsetztung des Gottesdienstes beteiligt, indem wir mit den Rovern und Pfadis den gespielten Predigtteil gestalteten.

 

Anschließend machten wir uns auf den Weg in unsere Gemeinde.

Dort durften wir den 18:00 Uhr Gottesdienst gestalten, welcher unter dem Motto "Frieden braucht Vielfalt" stand. Musikalisch wurde der Gottesdienst von Pia und Farina begleitet.