Sommercamp 1979: Hollager Mühle

In dem 14 tägigem Sommercamp haben Herr und Frau Waller und Herr und Frau Skuballa die Küche übernommen. Herr Waller hat immer mir seinem Horn zum Essen geblasen.

Als Kurat war P. Reinhard Schobernd (Papst Käppi der 1/4 vor zwölfte) die ganze Zeit anwesend.

An Aktivitäten haben wir eine Brücke über den Mühlenteich gebaut und den Teich entschlammt.

Natürlich haben wir auch div. Lagerbauten errichtet