Chronik

 

Stamm Sankt Franziskus Dortmund- Mitte

 

 

Anfang 1949           

 

Gründung des Stammes St. Franziskus

unter der Leitung von J. Schröder.

Mit Karl- Heinz (Ente) Werkmeister,

J. Brinkmann, J. Revermeier und Gerold Löhr

 

1951 – 1956

          

Der Stamm trägt den Namen: Graf Folke Bernadotte

             Ente Werkmeister ist Stammesfürst.

             Der Stamm hat fast 200 Mitglieder

 

1958  

  • Großfahrt Büren/Höxter/Münster     
  • Sippenfahrt der Sippe Mungo zum Gut Volbrexen Weiberg
  • Sippenfahrt der Sippe Mungo nach Haltern (bei Büren)
  • Sippenfahrt der Sippe Mungo nach Bad Pyrmont#

1959

 

  • Wallfahrt der Gemeinde nach Werl

vier Pfadfinder gehen die Wallfahrt zu Fuß

Norbert Pospieschala, Regina Ohlson, Artur Menzen,Brigitte Heyer

  • 13.-14-06.1959 Sippenfahrt nach Gur Volbrexen
  • Teilnahme des Stammes am Landeslager (Wickede-Ruhr)
  • Sippenfahrt der Sippe Mungo nach Gevelsberg
  • vier Pfadfinder der Sippe Mungo trampen durch Belgien, England und Schottland Sie besuchen schottischer Pfadfinderfreunde in Glasgow. 

Teilnehmer: Norbert Pospieschala, Rainer Beck, Günther Hauber und  Dieter Weyland

  • 5.-6.12.1959 Sippenfahrt Sippe Mungo nach Gut Volbrexen (Büren)
  • 1960 Stammeslager Hadamar (Westerwald) Mitfahrer Pater Hartwig
  • 26.05.1960  Wallfahrt nach Altenberg
  • 3.-4.9.1960 Sippenfahrt Sippe Mungo nach Cappenberg
  • 22.7.-04.08.1961 Fahrt von Michael Pohl und Norbert Pospieschal mit Rad und per Bahn durch Belgien und Holland
  • 1961 Mitgestaltung der Weihnachstaustellung in St. Franziskus
  • 20.-21.1.1962 Wochenende Sippe Mungo in Esborn

 

Danach versiegen die Quellen des Chronisten. Die Nachfolger sind nicht mehr bekannt.

Mit Helmut Fink, Helmut Brünninghaus und Clemens Luft endet 1965 die Nachkriegsära der Georgspfadfinder. Seit Himmelfahrt 1968 treffen sich regelmäßig die Oldtimer jedes Jahr.

Versuche, die DPSG wieder aufzubauen, scheiterten.

Die Leitungskräfte wanderten in die Bezirksarbeit und Diözesanarbeit ab.

 

 

1973

 

Sommer

 

M. Walter gründet einen Internatsstamm

 

 

1974

 

Sommer

           

20 Jungen treffen sich unter der Leitung von Wolfram M. Walter

 

Oktober           

Einkauf der Kluften

 

 

1975

 

März

 

15 Jungen legen im Klostergarten das Versprechen ab.

                                     (Anmerkung: einer der Jungen war unser jetziger Vorstand Hartmut A. Löhr) 

            Es gibt 30 Mitglieder

 

Juli

 

Anmeldung des Stammes St. Franziskus.

Offizieller Beitritt zur DPSG

 

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender: Gerold Löhr

2. Vorsitzender: Wolfram M. Walter

Kurat:                Pater Bernhard

 

 

1976

 

Sommer

           

Erstes Stammeslager in Rüthen

 

Juli
 

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender: Gerold Löhr

2. Vorsitzender: Wolfram M. Walter

Kurat:                Pater Antonius



             Der Stamm meldet 80 Mitglieder an.

 

 

1977

           

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender: Gerold Löhr

2. Vorsitzender: Wolfram M. Walter

Kurat:                Pater Reinhard Schobernd (Papst Käppi der 1/4 vor 12te) 
 

 

1978

           

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender: Gerold Löhr

2. Vorsitzender: Wolfram M. Walter

Kurat:                Pater Reinhard Schobernd



    

1979

           

Zurzeit haben wir 90 Mitglieder im Stamm.

 

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender: Gerold Löhr

2. Vorsitzender: Wolfram M. Walter

Kurat:                Pater Reinhard Schobernd

 

Fachleute:

Sommerlager:    Jürgen Born

Kassierer:          Cornelia Wegener

           

            Stammeslager: Jugendfreizeitstätte - Hollager Mühle 

  bei Wallenhorst



Aus einer Gruppe sind nun sieben arbeitsfähige Trupps geworden.

18 Leiter und Mitarbeiter sind in unserem Stamm tätig.

Neben den jährlichen Stammeslägern beteiligen sich die Trupps

bei den Gemeindefesten, bei Bezirks und Diözesanaktionen.

 

    

1980

           

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender: Gerold Löhr

2. Vorsitzender: Manfred Supsar 

Kurat:                Pater Reinhard Schobernd
 

Sommer
 

             Stammeslager: Capelle Ijssel, bei Rotterdamm, Niederlande

 

 

1981

 

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender: Gerold Löhr

2. Vorsitzender: Manfred Supsar
             Kurat:              Pater Reinhard Schobernd

 

Sommer
 

              Stammeslager: bei unserer Partnerpfadfindern,

              den Armley Parish Scouts   & Guids aus Leeds, England 

 

              Zuerst waren wir in Leeds bei Gastfamilien. Danach in einem

              Wasserzentrum mit Kanufahren und im Anschluss im Kletterzentum

 

 

1982  
 

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender: Gerold Löhr

2. Vorsitzender: Manfred Supsar
            Kurat:               Pater Reinhard Schobernd

 

Sommer

 

Stammeslager: in Kirchberg bei Passau I, Deutschland

 

 

1983

 

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender: Gerold Löhr

2. Vorsitzender: Jürgen Born

Kurat:                Pater Antun

 

Sommer

 

Stammeslager: Jugendfreizeitstätte – Hollager- Mühle bei Wallenhorst, Deutschland

 

 

1984

 

Der Vorstand besteht aus:

            1. Vorsitzender: Gerold Löhr

2. Vorsitzender: Jürgen Born

Kurat:                Pater Antun

 

 Sommer

 

Stammeslager: in Kirchberg bei Passau II, Deutschland

 

 

1985

 

Der Vorstand besteht aus:

            1. Vorsitzender: Jürgen Born

2. Vorsitzende :  Isa Michels

Kurat:                Pater Antun

 

 Sommer

 

Stammeslager: in Chateau de Ploy, Frankreich

 

 

1986

 

Der Vorstand besteht aus:

            1. Vorsitzender: Jürgen Born

2. Vorsitzende :  Isa Michels

Kurat:                 Pater Martin

 

Sommer

 

Gruppenlager: Rover: Jugoslawien

Gruppenlager: Pfadfinder, Trupp Balou: „Camp Sibira-Life' in Löningen, Deutschland

 

 

1987

 

Der Vorstand besteht aus:

            1. Vorsitzender: Hans Hübler

2. Vorsitzende:   Isa Michels

Kurat:                Pater Martin

 

 Sommer

 

Stammeslager: in Hornberg, im Schwarzwald, Deutschland

 

 

1988

 

Der Vorstand besteht aus:

            1. Vorsitzender: Hans Hübler

2. Vorsitzende:   Isa Michels

Kurat:                Pater Martin

 

 

1989

 

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender: Hans Hübler

2. Vorsitzende:  Klaudia Kampelmann, Hartmut. A. Löhr,

                         Andreas Pudig

Kurat:               Pater Ulrich

 

 

1990

 

Der Vorstand besteht aus:

Vorsitzende:      Klaudia Kampelmann

Vorsitzender:     Andreas Pudig

Vorsitzender:     Hartmut A. Löhr

Kuraten:            Martina Luft und Pater Hans-Georg Löffler

                         (das Kurat)

Fachleute:

Kassierer:           Rainer Bunte

Materialwart:      Heiko Beyer

Sammelbesteller: Jens Trottenberg

 

             Es gibt die Gruppen:

  •   Wölflinge:               Die Zappelflöhe      

              Leitungsteam: Claudia Kamrath, Katja Kleine-Vorholt

  •   Wölflinge:               Die Elefantenbabys

              Leitungsteam: Patrizia Pudig, Patrizia Walter, Cordula Günther,

                                         Rene Mumm

  •   Wölflinge:               Die Rennmäuse
     

              Leitungsteam: Christof Schüttfort, ??

  •   Jungpfadfinder I:   Die Fledermäuse

              Leitungsteam: Jutta Krukenbaum (Schade), Werner Hühn

  •  Jungpfadfinder II:  Die Geparden

              Leitungsteam: Stephanie Luft, Holger Sauer, Thomas Wagner

  • Pfadfinder:               Die Gallier

              Leitungsteam: Thomas Schade, Frank Kieffer

  • Rover:                      Woodstock

              Leitungsteam: Andreas Pudig, Gerd Overbeck



Sommer

 

Stammeslager: in Herenthals, Belgien

 

 

1992

 

Der Vorstand besteht aus:

Vorsitzende:      Klaudia Kampelmann

Vorsitzender:     Hartmut A. Löhr

Kurat:                Pater Hans-Georg Löffler

 

Sommer 1992

 

Stammeslager: in Almö, Schweden

 

 

 

1993

 

Die beiden Vorsitzenden treten zurück!

 

Sommer

 

Gruppenlager: Rover: Wanderlager durch Schottland, Abschluss in London, England

Gruppenlager: Pfadfinder: an der Thülsfelder Talsperre bei Cloppenburg,

                          Deutschland

Gruppenlager: Jungpfadfinder: Gonzerath im Hunsrück, Deutschland

 

 

 

1994

 

Der Vorstand besteht aus:

Vorsitzender:     Thomas Schade

Vorsitzender:     Frank Kieffer

Kurat:                Pater Hans-Georg Löffler

 

Sommer

 

Gruppenlager: Rover: Rundfahrt Münsterland, Deutschland

Gruppenlager: Jungpfadfinder: in Duderstadt, Deutschland

 

 

 

1995

 

Der Vorstand besteht aus:

Vorsitzender:     Thomas Schade

Vorsitzender:     Frank Kieffer

Kurat:                Pater Hans-Georg Löffler

 

Sommer

 

Stammeslager: in Tydal bei Eggebek in Schleswig Hollstein, Deutschland

 

 

1996

 

Der Vorstand besteht aus:

Vorsitzender:     Thomas Schade

Vorsitzender:     Frank Kieffer

Kurat:                Pater Thomas

 

Sommer

 

Gruppenlager: Rover I :Wanderlager und Kanu- Tour durch, Mittelschweden

Stammeslager: in Bruck an der Leita in, Niederösterreich



 

1997

 

Der Vorstand besteht aus:

Vorsitzender:     Thomas Schade

Vorsitzende:      Verena Tomes

Vorsitzender:     Alexander Spieker

Kurat:                Pater Thomas

 

Sommer

 

Stammeslager: in Spean Bridge, Schottland



 

1998

 

Der Vorstand besteht aus:

Vorsitzende:      Claudia Kamrath

Vorsitzender:     Gunnar Henne

Vorsitzende:      Wibke Waskowiak

 

Sommer

 

Gruppenlager: Rover :Welver bei Soest, Deutschland

Gruppenlager: Wölflinge:in Veere, Niederlande

 

 

1999

 

Der Vorstand besteht aus:

Vorsitzende:      Claudia Kamrath

Vorsitzender:     Gunnar Henne

Vorsitzende:      Wibke Waskowiak

 

 

2000

 

Der Vorstand besteht aus:

Vorsitzende:      Claudia Kamrath

Vorsitzender:     Gunnar Henne

Vorsitzende:      Wibke Waskowiak

 

Sommer

 

Stammeslager: Florenz, Italien

 

 

2001

 

Sommer

 

Stammes- Wochenende: 22.06 – 25.06.2001 im Diözesanzentrum Rüthen

Thematisches Leiterwochenende: 09.11. – 12.11.2001 an der Glörtalsperre

 

 

2002

 

Sommer

 

Stammeslager: in Zandvoort, Niederlande

 

 

2003

 

Sommer

 

Stammeslager: Jugendfreizeitstätte - Hollager Mühle bei Wallenhorst,        

                            Deutschland

Gruppenlager: Wölflinge und Pfadfinder: Haltern am See, Deutschland

 

 

2004

 

Sommer

 

Stammeslager: in Wiltz, Luxenburg

 

 

2005

 

Leiterwochenende: 16. – 19.09.2005 in Zandvoort, Niederlande

 

 

2006 bis 2010

 

Da es keinen Stammesvorstand und keine funktionierende Leiterrunde mehr gibt übernimmt der Bezirk Dortmund die komissarische Leitung.

Holger Sauer wird zum "Geschäftsführer" ernannt.

Damit der Stamm nicht aufgelöst werden muss, bleiben einige Leiter weiterhin Mitglied des Stammes .

 

2010

 

Der Stamm wird reaktiviert:

 
             Der Bezirksvorstand beruft den Vorstand

in der Stammesversammlung am 11. Juli 2010



Der Vorstand besteht aus:

Vorsitzender:     Hartmut A. Löhr

Vorsitzender:     Hans Hübler

Kurat:                Br. Chi Thien Vu

 

Fachleute:

Schatzmeister:    Holger Sauer

 

Es gibt:

 

  • eine Wölflingsmeute „The Wolf- Gang“

Leitungsteam: Christina Fichtenau, Ute Miethe, Hartmut A. Löhr

 

  • einen Juffitrupp „The Scouty Chucks“

Leitungsteam: Trixi Nordhaus, Hartmut A. Löhr

 

  • eine Roverrunde

Leitungsteam: Chi Thien Vu, Hartmut A. Löhr

 

 

2011

 

Der Vorstand besteht aus:

Vorsitzender:     Hartmut A. Löhr

Vorsitzender:     Hans Hübler

Kurat:                Br. Chi Thien

 

 

Fachleute:

Schatzmeister:    Holger Sauer

 

 

Es gibt:

 

  • eine Wölflingsmeute „The Wolf- Gang“

Leitungsteam: Christina Fichtenau, Ute Miethe, Hartmut A. Löhr

 

  • einen Pfadfindertrupp „The Scouty Chucks“

Leitungsteam: Trixi Nordhaus, Hartmut A. Löhr

 

 

2012

  

Der Vorstand besteht aus:

            Vorsitzender:     Hartmut A. Löhr

            Vorsitzender:     Hans Hübler

            Kurat:                Br. Chi Thien 

 

Fachleute:

Schatzmeister:    Holger Sauer

 

Es gibt: 

  • eine Wölflingsmeute „The Wolf- Gang“

Leitungsteam: Christina Fichtenau, Ute Miethe,

                         Christopher Smith , Nicole König  

 

  • einen Pfadfindertrupp „The Scouty Chucks“

Leitungsteam: Hartmut A. Löhr, Mona Verspohl

 

Stammespfingscamp: 26.-28.05.2012 in Hollager Mühle, Deutschland

 

Leiterwochenende: 07.- 09.12.2012 im Diözesanzentrum

                                 Seehause Möhnesee- Stockum, Deutschland

2013

  

Der Vorstand besteht aus:

           Vorsitzender:     Hartmut A. Löhr

           Vorsitzender:     Hans Hübler

           Kurat:                Br. Chi Thien Vu ofm              (bis 14.07.2014)

                                       Br. Markus Steinberger ofm     (ab 14.07.2014)

Fachleute:

Schatzmeister:    Holger Sauer

 

Es gibt: 

  • eine Wölflingsmeute „The Wolf- Gang“

Leitungsteam: Christina Fichtenau, Ute Miethe,

                         Christopher Smith , Mareike Schröder 

 

  • einen Jungpfadfindertrupp „Monsters“

Leitungsteam: Christopher Smith , Nicole König

 

  • einen Pfadfindertrupp „The Scouty Chucks“

Leitungsteam: Hartmut A. Löhr, Mona Verspohl

 

Stammespfingscamp: 18.-20.05.2013

                 Familiencampingplatz Biggesee Waldenburg,Deutschland

 

Teilnahme an der 72 Std. Aktion des BDKJ: 13.-16.06.2013

 

Floßfahrt der "Scouty Chucks" auf der Ruhr mit dem BAK Padistufe :

                                     06.07.2013

                             

Teilnahme am JuLeiCa-Tag im Westfalenpark. : 16.07.2013

 

Die "Scouty Chucks" nehmen am Rovercmp in Rüthen teil:   

                                     13.-16.06.2013

2014

  

Der Vorstand besteht aus:

           Vorsitzender:     Hartmut A. Löhr

           Vorsitzender:     Hans Hübler

           Kurat:                Br. Markus Steinberger ofm 

 

Fachleute:

Schatzmeister:    Holger Sauer

 

Es gibt: 

  • eine Wölflingsmeute „The Wolf- Gang“

Leitungsteam: Christina Fichtenau, Ute Miethe,

                         Christopher Smith , Mareike Schröder 

 

  • einen Jungpfadfindertrupp „Monsters“

Leitungsteam: Christopher Smith , Nicole König 

                         

  • eine Roverrunde "scookies"

Leitungsteam: Hartmut A. Löhr, Mona Verspohl

 

Die Roverrunde "scookies"nimmt am DoRoWiLa teil01.-02.03.2014

                             Diözesanzentrum Rüthen

 

Leiter,- Rover,- Elternwochenende: 04.-06.04.2014 

Gästehaus des Franziskanerklosters in Rheda- Wiedenbrück, Deutschland

 

Stammespfingscamp: 06.-10.06.2014

                             Hollager Mühle, Deutschland

 

Die Roverrunde "scookies"nimmt am Rovercamp teil29.- 31.08.2014

                             Diözesanzentrum Rüthen

2015

  

Der Vorstand besteht aus:

           Vorsitzender:     Hans Hübler

           Vorsitzender:     Hartmut A. Löhr

            Vorsitzender:     Andreas Pudig (gewählt auf  Stammesversammlung)

           Kurat:                Br. Markus Steinberger ofm 

 

Fachleute:

Schatzmeister:    Holger Sauer

 

Es gibt: 

  • eine Wölflingsmeute „The Wolf- Gang“

Leitungsteam: Christina Fichtenau, Ute Miethe, Steffen Knop,

                          Franzy Schwarz

 

  • einen Jungpfadfindertrupp „Monsters“

Leitungsteam: Markus Schade, Mareike Schröder,

                          Christopher Smith

 

  • einen Pfadfindertrupp 

Leitungsteam: Erkan Selkan, Patrick Henning, Nicole König,

                         Thomas Toppmöller

                       

  • eine Roverrunde "scookies"

Leitungsteam: Hartmut A. Löhr, Mona Verspohl

 

Wir feiern am 02.05.2015 mit einem tollen Fest im Klostergarten

unser 40 jähriges Jubiläum

 

Stammespfingscamp: 22.-25.05.2015

                             Hollager Mühle, Deutschland

 

Väter und Kind Zelten: 03.-05.07.2015

                             bei Telgte , Deutschland

 

Die Roverrunde "scookies"nimmt am Rovercamp teil21.08.-23.08.2015

                             Diözesanzentrum Rüthen

 

Stammeswochenende: 23.11.-25.11.2015       Thema: Harry Potter 

                              Bahnhof Garbeck, Deutschland

2016      Wir haben ca. 50 Mitglieder

  

Der Vorstand besteht aus:

           Vorsitzender:     Hartmut A. Löhr (erneut gewählt auf  

                                                                   Stammesversammlung)

            Vorsitzender:     Andreas Pudig

 

           Kuratin:             Mareike Schröder (gewählt auf             

                                                                     Stammesversammlung)

 

Fachleute:

 

Ehrenvorstand:   Hans Hübler

Schatzmeister:    Holger Sauer

 

Es gibt: 

  • eine Wölflingsmeute „The Wolf- Gang“

Leitungsteam: Christina Fichtenau, Ute Miethe, Steffen Knop,

                          Franzy Schwarz

 

  • einen Jungpfadfindertrupp „Blue Pearl“

Leitungsteam: Markus Schade, Mareike Schröder,

                          Julian Dorror

 

  • einen Pfadfindertrupp "BAM"

Leitungsteam: Nicole König, Thomas Toppmöller

                       

  • eine Roverrunde "scookies"

Leitungsteam: Hartmut A. Löhr, Erkan Selcan

 

 

Wir haben eine Feuerstelle an mehreren Wochenenden im Klostergarten gebaut. 

 

Leiterwochenende: 26.- 29.02.2016

                             Haus Lichtbrücke in Engelskirchen, Deutschland

 

Stammespfingscamp: 22.-25.05.2016   #PIW16

                             Westernhohe, Deutschland

 

Männerzelten: 19.- 21.08.2016

                             bei Telgte , Deutschland

 

Die Roverrunde "scookies"nimmt am Rovercamp teil02.- 04.09.2016

                             Diözesanzentrum Rüthen, Deutschland

 

Stammeswochenende: 23.- 25.09.2016       Thema: Pokémon

                             Diözesanzentrum Rüthen, Deutschland

2017     Wir haben ca. 60 Mitglieder

  

Der Vorstand besteht aus:

           Vorsitzender:     Hartmut A. Löhr 

            Vorsitzender:     Andreas Pudig

           Kuratin:             Mareike Schröder 

 

Fachleute:

 

Ehrenvorstand:   Hans Hübler

Schatzmeister:    Holger Sauer

 

Es gibt: 

  • eine Wölflingsmeute „The Wolf- Gang“

Leitungsteam: Christina Fichtenau, Ute Miethe, Steffen Knop,

                          Franzy Schwarz

 

  • einen Jungpfadfindertrupp „The blue fire burns“

Leitungsteeam:  Julian Dorror, Farina Löhr

 

  • einen Pfadfindertrupp "The green Guardians"

Leitungsteam: Nicole König, Thomas Toppmöller

                       

  • eine Roverrunde "Red Hot Chiller Rover"

Leitungsteam: Markus Schade, Hartmut A. Löhr

 

 

 

Leiterwochenende: 17.- 19.02.2016

                              im Jugendgästehaus Himmelreich, Sendenhorst, 

                              Deutschland

 

Bezirksjubiläums-Zeltlager25.05.- 28.05.2017

                            Diözesanzentrum Rüthen, Deutschland

 

 

Stammespfingscamp: 02.06.-05.06.2017   #PIW17

                               Westernhohe, Deutschland

 

Männerzelten: 09.06- 11.06.2017

                                bei Telgte , Deutschland

 

Die Roverrunde "scookies"nimmt am Rovercamp teil08.- 10.09.2017

                             Diözesanzentrum Rüthen, Deutschland

 

Stammeswochenende: 29.09.- 01.10.2017       Thema: Asterix und Obelix

                             Diözesanzentrum Rüthen, Deutschland

 

2018      Wir haben ca. 65 Mitglieder

  

Der Vorstand besteht aus:

           Vorsitzender:     Hartmut A. Löhr 

            Vorsitzender:     Andreas Pudig

           Kuratin:             Mareike Schröder 

 

Fachleute:

 

Ehrenvorstand:   Hans Hübler

Schatzmeister:    Holger Sauer

 

Es gibt: 

  • eine Wölflingsmeute „The Wolf- Gang“

Leitungsteam: Ute Miethe, Steffen Knop, Thomas Schwarz

 

  • einen Jungpfadfindertrupp „The blue fire burns“

Leitungsteeam:  Julian Dorror, Farina Löhr, Franzy Schwarz

 

  • einen Pfadfindertrupp "The green Guardians"

Leitungsteam: Nicole König, Johanna Kusnierz

                       

  • eine Roverrunde "Red Hot Chiller Rover"

Leitungsteam: Markus Schade, Hartmut A. Löhr